· 

Besuch der Stadtwerke Barsinghausen

Am Dienstag, den 13.02.2018, folgten Mitglieder der Freien Demokraten Barsinghausen/Seelze zahlreich der Einladung unserer Barsinghäuser Ratsfraktion zu einem Besuch der Stadtwerke Barsinghausen. Nach der Begrüßung durch unseren Fraktionsvorsitzenden Bernhard Klockow gab Geschäftsführer Jochen Möller einen Überblick über die Organisation der Stadtwerke. Anschließend stellte Vertriebsleiter Stefan Küppers die Neuausrichtung der Stadtwerke vor, die den Bürgerinnen und Bürgern neben der Wasserversorgung seit einigen Jahren auch die Versorgung mit Gas und Strom anbieten können. Für die Marken BascheStrom und BascheGas konnten in den letzten Jahren viele Neukunden gewonnen werden. Alle, die sich für eine regionale Versorgung entscheiden, unterstützen mit ihren Gebühren auch den Betrieb des beliebten Deisterbades, den die Stadtwerke ebenfalls verantworten.

Die Informationen des Technischen Leiters Torsten Holzhausen über die großen Herausforderungen bei der Reparatur und Sanierung der Abwasser- und Regenwasserkanäle in Barsinghausen löste großes Interesse und viele Nachfragen aus. Auf ebenso große Aufmerksamkeit stießen Holzhausens Ausführungen über die Pläne für das neue Wasserwerk.

Eine Führung durch die umgestalteten Büro- und Konferenzräume im Postgebäude, die von den Stadtwerken in diesem Frühjahr bezogen werden, rundete einen höchst informativen Nachmittag ab.